Sitzverbesserung

Einfühlsamer Sitz und effiziente Einwirkung

Reitersitz und Reiterhilfen sind maßgeblich miteinander verbunden. Über beides komminizierst du mit deinem Pferd; damit diese Kommunikation ohne Missverständnisse ablaufen kann, ist es notwendig feine und klare Hilfen zu geben, die dein Pferd verstehen kann.

Jedoch ist dieses nur mit einem einfühlsamen, losgelassenen, zügelunabhängigen Sitz möglich.

Vor Sitzfehlern ist niemand gefeit. Egal, ob du eher springst, Dressur reitest, Western, Barock oder Freizeit – dein Sitz ist deine Basis.

Und doch wird dieser so wichtige Baustein gerne vernachlässigt. Denn erstmal bedeutet es Mühe.

Aber das muss nicht sein!

Lass uns mit Spaß deinen Sitz verbessern – es wird dir leicht fallen und dein Pferd wird gut mitmachen

In nur einer! Stunde verbessern wir deinen Sitz dramatisch.

Das ist nichts, was du dann dauernd machen musst. Diese eine Stunde wird dich weit bringen. Ich hole dich da ab, wo du stehst bzw. sitzt – reitweisenübergreifend.

Welche Probleme können wir bearbeiten:

  • Stuhlsitz
  • Spaltsitz
  • Einknicken in der Hüfte
  • Klemmende Knie, Unter- oder Oberschenkel
  • Mitschwingen im Aussitzen oder Galopp
  • Wackelnder Kopf
  • Zügelführung
  • schiefer Sitz
  • Drehprobleme
  • Balanceprobleme
  • und vieles weitere

Nach dieser Stunde kannst du:

  • besser sitzen und einwirken
  • die Bewegungen deines Pferdes besser wahrnehmen
  • dein Gleichgewicht besser halten
  • sattelfester sein
  • deine Atmung beeinflussen

und was auch immer dein spezielles Ziel für diese Stunde war.

Wie erreichen wir das?

Ich kombiniere in meiner Arbeit viele verschiedene Ansätze aus dem Centered Riding, der Franklin Methode, der klassischen Reitlehre und Hypnose. Ja, ganz richtig: Hypnose. Keine Sorge, dabei passiert nichts wildes. Lies mehr über Hypnose.

Wir benutzen Hypnose nur, wenn du es möchtest. Der Vorteil ist, dass wir unsere Arbeit damit verankern und sich Sitzfehler nicht mehr so schnell einschleichen können.

Ich arbeite viel mit deiner Wahrnehmung und deinem Gefühl und inneren Bildern. Wir erarbeiten deinen optimalen Sitz. Dabei ist es egal, was für körperliche Baustellen du hast. Jeder Körper ist individuell.

Warum arbeite ich mit inneren Bildern?

Weil die wenigsten so eine gute Körperwahrnehmung und -kontrolle haben, dass sie ganz genau wissen, welche Muskeln sie wie beeinflussen müssen, wenn ihnen gesagt wird: sitz gerade oder Kreuz anspannen

Ich helfe dir dahin zu kommen auf eine für dich leichter zugängliche Art.

Wo?

Bei dir bzw. deinem Pferd

Kosten

EUR 120 plus Anfahrt (50 Cent pro gefahrenem Kilometer)

Bedenke, ich möchte nicht deine neue Reitlehrerin werden sondern dir bei einem Problem helfen. Ist das gelöst, brauchst du mich nicht mehr. Es sei denn, irgendwann möchtest du an etwas anderem arbeiten oder du hattest einfach so viel Spass, dass du nochmal mit mir arbeiten willst.

Die Arbeit mit mir sollte dennoch die Ausnahme sein und nicht die Regel.

Du willst mehr wissen?

Ruf mich an: 0151-43198770

oder schreib mir über das Kontaktformular.

Natürlich kannst du auch gerne einen Kurs oder Workshop bei dir im Stall organisieren. Auch hier: ruf mich an und wir besprechen, was möglich ist.

Ich freue mich auf deinen Anruf!

Jetzt informieren

„Meine Trainerin konnte kaum glauben wie gut ich jetzt auf dem Pferd sitze. 2 Stunden bei Euch haben mir so viel mehr gebracht als so mancher 2-Tages-kurs“ Nach gemeinsamen Training mit Bettina Baldin

Sabine

Liebe Nicole
Ganz herzlichen Dank für deine Zeit, die du mir und Thor gegeben hast!
Seitdem du da warst
Reite ich nochmal eine ganze Ecke bewusster !
Ich erinnere mich dann immer an "HUGO" und an die Kugel ....
Und es klappt perfekt!
Danke danke danke
Ich kann es nur empfehlen !

Kathrin

So kann also eine Reitstunde auch aussehen? Wenn ich das eher gewusst hätte!

Brigitte

Das war toll. Machen wir das nochmal?

Chris